Johann Kristinsson

Ichundich - Hamburg Staatsoper

Weitere Vorstellungen

10.11

12.11

"Sopranistin Gabriele Rossmanith als Dichterin und Bariton Jóhann Kristinsson als „neuer“ Mephisto überzeugten bei der gestrigen Uraufführung besonders." 

 

Dagmar Penzlin

Deutschlandfunk

“Aufhorchen lässt auch der junge isländische Bariton Jóhann Kristinsson, dem man anhört, dass er mit Thomas Hampson, Thomas Quasthof und Julia Varady phantastische Lehrer hatte. Seine Stimme klingt wie Balsam sowohl in der Höhe als auch in der Tiefe. Dieser junge Mann schreitet mit majestätischer Haltung das Bühnenrund ab und singt einige der schönsten Melodien in großen Bögen.”

 

Iris Böhm 

Klassik-begeistert.de